Suche
*
Suche Menü

Abschließbare Fenstergriffe machen ein Fenster (eben NICHT!) sicher! Diesmal mit Beweisvideo!

Immer wieder hören wir: „Mein Haus ist sicher, ich habe überall abschließbare Fenstergriffe!“
Am schlimmsten dabei ist, dass dieser Irrglaube von unwissenden, sich dabei aber leider extrem überschätzenden Kollegen, fragwürdigen Verkaufsportalen oder Betreibern von „Beratungsseiten“, die dann anschließend zu Verkaufsportalen weiterleiten, um die Provision abzugreifen, verbreitet wird.

Jedenfalls haben wir uns daher mal die Mühe gemacht und einen kleinen Film gedreht, in dem der Chef, Jürgen Hoppe, persönlich vorführt, wie ein handelsübliches Fenster trotz abschließbarem Markenfenstergriff in Sekundenschnell aufgehebelt werden kann.

Damit wollen wir ausdrücklich nicht sagen, dass ein abschließbarer Fenstergriff der Einbruchsicherheit nicht zuträglich ist!
Vielmehr ist ein zertifizierter abschließbarer Fenstergriff ein sinnvolles Feature, um bei einem bereits einbruchhemmend ausgestattetem Fenster weiteren Einbruchmethoden vorzubeugen.

Wer dazu mehr lesen möchte, hier drei weitere Beiträge, in denen ich das Thema schon in der Vergangenheit behandelte:

Von der Notwendigkeit, zertifizierte Griffe zu wählen:
https://tischlerei-hoppe.de/ein-fenstergriff-macht-noch-keine-einbruchsicherheit/

Mein Favorit, hier habe ich mir sehr viel Mühe gegeben, das Thema sinnvoll zu erklären:
https://tischlerei-hoppe.de/mythen-maerchen-abschliessbare-fenstergriffe-machen-fenster-sicher/

Und nochmal ein Beitrag zum Thema, weil man es nicht oft genug wiederholen kann:
https://tischlerei-hoppe.de/nein-nein-und-nochmals-nein-abschliessbare-fenstergriffe-machen-ein-fenster-immer-noch-nicht-sicher-oder-woran-sie-unwissende-gebaeudesicherer-erkennen/

Autor:

Tischlerfrau

Ich bin die "Tischlerfrau": Ehefrau vom Tischlermeister, Mutter von zwei Jungs, Frauchen und Möchtegernchefin vom Tischlerhund Ember.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.