Einbruchschutz vom Spezialisten: Sicherheit für Ihr Haus!

Schmuck und andere Wertsachen
Einbrecher beim Einbruch mit Taschenlampe
Durchwühlte Kommode nach einem Einbruch

Sie möchten Ihre Erbstücke sicher wissen?

Sie wollen Zutritt nur für erwünschte Gäste?

Ihre privaten Sachen sollen privat bleiben?

Wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen!

  • Wir machen eine sorgfältige Bestandaufnahme über die nötigen Maßnahmen.
  • Wir empfehlen ehrlich und fair die für Sie und Ihr Haus passenden Sicherungen.
  • Wir sichern nach gemeinsamer Absprache. Damit Sie endlich wieder gut schlafen können, entspannt in den Urlaub fahren – und sich einfach wieder sicher fühlen können!

Und das ist uns dabei wichtig:

  • Wir beraten Sie so, wie wir das auch bei guten Freunden machen würden: so viel Sicherheit wie nötig, aber nicht mehr Maßnahmen als nötig.
  • Wir arbeiten extrem sorgfältig, damit Sie Ihre neu gesicherten Fenster und Türen bequem und mit minimalem Kraftaufwand bedienen können.
  • Wir legen Wert auf Ihr richtig gutes Gefühl mit Ihren neuen Sicherungen.
  • Sie können unsere Preisgestaltung in unseren Angeboten und Rechnungen problemlos nachvollziehen.

Einbruchschutz ist bei uns Chefsache

Tischlermeister Jürgen Hoppe hat noch von seinem Vater gelernt, wie er Fenster und Türen selbst herstellt. Nicht per CNC, sondern noch nach alter Väter Sitte mit händischem Anreißen und Profile selber fräsen.

Daher weiß er ganz genau, wie Fenster und Türen aufgebaut sind und worauf es bei ihnen für eine leichte und unkomplizierte Bedienung ankommt.

Aber auch so ist Sicherheit „sein Ding“: Schon als Tischlerlehrling hatte er ein besonderes Interesse für das Thema.

Viele Fortbildungen, Prüfungen und gesicherte Häuser später hat er immer noch Spaß daran.

Mittlerweile ist die Tischlerei Hoppe DER Ansprechpartner, wenn es um perfekten Einbruchschutz für Privathäuser geht.

Und das können wir auch richtig gut bei alten Fenstern – ein Fensteraustausch mit uns als Partner ist zu 95% aller Fälle nicht nötig!


Tischlermeister und Sachverständiger Jürgen Hoppe

Einbruchschutz: Das macht den Unterschied

Auf unserer letzten Sicherheitsausstellung haben wir uns den Spaß gemacht und den Unterschied zwischen Einbruchversuchen bei gesicherten Fenstern und Ruckzuck-Aufbrüchen bei Normfenstern gefilmt. Hier Jürgen Hoppe persönlich bei der Arbeit:

So sieht es aus, wenn sich ein Einbrecher mit von uns gesicherten Fenstern quält …

Aufbruchversuch bei einem Fenster, das nach RC2 („resistant class – Widerstandsklasse) gesichert ist

… und zum Vergleich der schnelle Aufbruch bei handelsüblichen Fenstern

Aufbruch eines handelsüblichen Fensters

Und wie genau läuft das ab, wenn ich mein Haus gegen Einbruch sichern lassen möchte?

Fensterbegutachtung durch Tischlermeister Jürgen Hoppe.

Ganz einfach:

  • Sie rufen uns an (Tel.: 0 57 51/62 36) – und wir sprechen unverbindlich über Ihren Wunsch.
  • Anschließend kommt der Chef persönlich raus, macht eine Begehung, gibt Ihnen Tipps und empfiehlt eine Vorgehensweise, die individuell auf Ihre Wünsche abgestimmt ist.
  • Kurz danach erhalten Sie von uns ein schriftliches unverbindliches Angebot.
  • Sie entscheiden dann, ob und was Sie in Auftrag geben wollen.
  • Wenn Sie uns mit den Arbeiten beauftragen, besprechen wir den Montagetermin und stehen dann pünktlich (+- 15 Minuten) vor Ihrer Tür.
  • Wenn Sie möchten, können Sie anschließend kostenfrei bei Zuhause sicher die Zuhause-sicher-Plakette beantragen. Dafür gibt es nach den von uns ausgeführten Arbeiten noch eine polizeiliche Begehung, um die neu montierte Sicherheit in Augenschein zu nehmen. Ist das Haus (oder die Wohnung) nach den Empfehlungen gesichert, bekommen Sie die Plakette.
    Wenn Sie diese Plakette neben Ihrer Eingangstür befestigen, wissen Einbrecher, dass in dieses Haus nur sehr schwer einzubrechen ist – und gehen zum nächsten Haus weiter.

Gibt’s auch einen Haken?

Einen???
Drei!!!

  • Wir berechnen fair, aber Schnäppchenjäger können sich den Anruf bei uns sparen:
    Qualität ist nicht zum Dumpingpreis zu bekommen.
  • Unsere langjährigen Stammkunden haben Vorrang. Daher nehmen wir nicht jeden Auftrag eines Neukunden an.
  • Wir arbeiten maximal in einem Umkreis von 70km von unserer Tischlerei.

Sie sind immer noch interessiert? Dann rufen Sie uns an: Tel. 0 57 51/62 36
Oder schicken uns eine Mail (info @ tischlerei-hoppe.de – Leerzeichen bitte weglassen).

Einbruchschutz – unsere beliebtesten Blogartikel

Sie haben weitere Fragen?

  • Was kostet Ihre Arbeit?
    Wir sind erfahrene und fachlich top ausgebildete Tischler, die sich laufend weiter fortbilden, um Ihnen so gut wie möglich zu helfen – bei besten Arbeitsergebnissen. Alles mit fairer Beratung.
    Für diese Leistung berechnen wir angemessene Stundensätze, die sich an der Empfehlung der Handwerkskammer Hannover orientieren.
    Schnäppchenjäger sollten sich daher bitte nach andereren Handwerkern umsehen: Wir würden nicht glücklich miteinander werden.
  • Wie kurzfristig können Sie unser Haus gegen Einbruchversuche sichern?
    Von Ihrem Anruf bis zur ausgeführten Arbeit rechnen Sie bitte mit 4 bis 8 Wochen. Vorausgesetzt, wir erhalten von Ihnen nach unserer Angeboterstellung umgehend Ihren Auftrag.
  • Geben Sie auch eine Garantie?
    Wir geben die gesetzlichen Garantien.
    Was uns aber viel wichtiger ist: Ihre Zufriedenheit!
    Dafür sprechen unsere vielen Stammkunden und Weiterempfehlungen.
  • Mir wurde gesagt, dass meine Fenster sicher sind.
    Das ist möglich. Unserer Erfahrung nach ist diese Aussage aber leider viel zu oft falsch.
    Am besten rufen Sie uns an, und wir sprechen miteinander. Bitte beachten Sie aber, dass wir nicht kostenfrei die Arbeiten anderer kontrollieren können. Daher erheben wir eine Gebühr für unsere Überprüfung.
  • Mir wurde gesagt, dass meine Fenster nicht nachzurüsten sind. Ich würde komplett neue Fenster benötigen.
    Das glauben die allermeisten Fensterbauer und Tischler aufgrund fehlendem Wissen wirklich.
    Für uns als Fachbetrieb für Einbruchsicherheit und Nachrüstspezialist sind dagegen 95 % aller Fenster im Bestand für korrekten Einbruchschutz nachrüstbar – und das ist sehr viel günstiger als neue Fenster.
    Daher: Rufen Sie uns einfach an!
    Zum Thema falsche Beratung, und wann Sie hellhörig werden sollten, lesen Sie am besten hier weiter!
  • Sie haben noch weitere Fragen?
    Dann rufen uns an: 0 57 51/62 36

Jetzt anrufen und Beratungstermin vereinbaren
Tel: 0 57 51/62 36

… und hier sind wir als Mitglied dabei:

Label K-Einbruch

Label von Nicht bei mir
Label Fachbetrieb für Gebäudesicherheit
Label von Zuhause sicher