Statuswechsel: Wir gratulieren!

Unser früherer Fast-Geselle Timo Stange hat es nun endlich geschafft: Nach drei Lehrjahren ist er seit Juli nun ganz offiziell Geselle!

Und es gibt nur wenige, die das mehr verdient haben als Timo. Kam er doch 2014 in einer Phase zu uns, in der wir zwei familiäre Todesfälle verarbeiten mussten, und es dem Tischlermeister  aufgrunddessen fast das Kreuz brach, was bei ihm 6 Monate Arbeitsausfall wegen Krankheit zur Folge hatte. Also viel chaotischer ging es kaum…

Und mitten drin unser neuer Azubi, der weder eine richtige Einweisung bekam, noch die Stimmung im Betrieb spaßig finden konnte.
Zu allem Überfluss war Timo auch noch unser erstes Experiment zum Thema „Verzicht auf das BFS“ (früher BGJ), in dem die Auszubildenden in der Schule die Grundbegriffe lernen. Und soviel Mühe wir uns auch gaben, musste Timo sich doch vor allem anfangs alleine durch die sicher nicht einfache Situation beißen.

Trotz der mangelnden Einweisung durch „die Chefs“ war Timo für uns in den letzten 3 Jahren ein echter Lichtblick. Zum Glück war und ist unser Geselle eingesprungen…

Für die  Ausbildungszeit mit Timo waren (und sind!) wir sehr dankbar: Immer pünktlich und zuverlässig, mitdenkender als so mancher Geselle (unser Geselle Eduard Kreps mal ausgenommen) und mit dem richtigen Maß an Schalk und Zurückhaltung.

Gerade dir gönnen wir dein herausragend bewertetes Gesellenstück und den ersten Preis in der Publikumswertung der „Guten Form“!!!

Und wir freuen uns sehr darauf, mit dir als Neu-Geselle weiter zusammenarbeiten zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.